Where bright
minds meet

Germany

Clifford Chance Goes Vis Moot

Frankfurt am Main

Clifford Chance Goes Vis Moot

Der jährlich stattfindende „Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot“ ist der renommierteste und weltweit größte Wettbewerb für Jurastudierende auf dem Gebiet des internationalen Handelsrechts und der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit.

Ziel des Vis Moot ist es, das Studium des internationalen Handelsrechts und der Schiedsgerichtsbarkeit zur Beilegung internationaler Wirtschaftsstreitigkeiten durch seine Anwendung auf ein konkretes Problem zu fördern sowie die Rechtswissenschaftler*innen von morgen in Methoden der alternativen Streitbeilegung auszubilden.

Sei dabei!

Dieses Jahr unterstützen wir sechs motivierte Teams, die am Wettbewerb teilnehmen. Den Teams bieten wir Folgendes:

  • Virtuelles Kick-Off-Event nach Veröffentlichung des Moot Court-Falls: Mit Tipps und Tricks stehen wir euch Rede und Antwort.
  • Coaching und Mentoring durch unsere Anwält*innen: Allen Teams werden Ansprechpartner*innen zugeteilt.
  • Finanzielle Unterstützung und Übernahme von Reisekosten.
  • Probe-Pleadings: Damit ihr gut vorbereitet in den Wettbewerb starten könnt.

Interessiert?

Dann bewirb dich mit deinem Team bis zum 31. August 2020 per E-Mail mit euren Team-Unterlagen.

Kontakt

Janosch Geiger

Recruitment Advisor

Mainzer Landstraße 46
60325 Frankfurt
Tel: 069-7199 4476

E-Mail: Janosch.Geiger@CliffordChance.com